Dieses Bild zeigt Eingang Verwaltungsgebäude Institut für Aerodynamik und Gasdynamik

Institut

Das IAG mit seinen über 80 Mitarbeiter/innen beschäftigt sich mit der Erforschung strömungsphysikalischer Fragestellungen, wie sie vor allem bei Luftfahrzeugen und Windenergieanlagen auftreten. Hierfür stehen dem Institut umfangreiche experimentelle Versuchsanlagen sowie numerische Simulationsverfahren, die z.T. selber entwickelt werden, zur Verfügung.

                                                    

                                                    

Dieses Bild zeigt Krämer
Prof. Dr.-Ing.

Ewald Krämer

Direktor

Dieses Bild zeigt Munz
Prof. Dr. rer. nat.

Claus-Dieter Munz

Stellvertretender Direktor / Leiter Numerische Methoden

 

Gabriele Ohla

Sekretariat