Institut für Aerodyamik und Gasdynamik

Effizient programmieren

IAG Vorlesung von Dr. Manuel Keßler

Effizient programmieren

Dozent

Dr. Manuel Keßler

Zweisemestrige Wahlveranstaltung für Interessierte, je 2 Semesterwochenstunden,

Falls eine Anerkennung als Prüfungsleistung erfolgen soll, besteht diese aus einem mit dem Dozenten abzusprechenden Programmierprojekt samt Kurzpräsentation (20 Min.)  und schriftlicher Ausarbeitung (ca. 15-20 S.)

Vorlesungsinhalt Teil I (Sommersemester): Effiziente Entwicklung

  • UNIX-Werkzeuge
  • Shells
  • Make
  • Autotools
  • Versionsmanagement
  • Testen
  • Debugging
  • Speicherfehler und Valgrind
  • Coding Standards und Dokumentation I: Code
  • Konsolidierung
  • Entwicklungsumgebungen und -prozesse
  • Releasemanagement

Vorlesungsinhalt Teil II (Wintersemester): Effiziente Programme

  • CPU-Architektur
  • Performance Counting
  • Cache-Optimierung
  • Parallelisierung I: Gemeinsamer Speicher (SMP)
  • Parallelisierung II: Verteilter Speicher (MPI)
  • Betriebssysteme, Portabilität und Standards
  • Bibliotheken
  • Dokumentation II: Architektur und UML
  • Objektorientierte Programmierung
  • Python
  • C++
  • GPU-Programmierung

Dr. Manuel Kessler

Dieses Bild zeigt Keßler
Dr. rer. nat.

Manuel Keßler

Akademischer Oberrat / Leiter Hubschrauber und Aeroakustik

Zum Seitenanfang