Lehrangebot Bachelor

Institut für Aerodynamik und Gasdynamik

Übersicht der Lehrveranstaltungen B.Sc.

Hinweise für Beschäftigte und Studierende zu Prüfungen, Vorlesungsbetrieb, Dienstreisen, Arbeitszeit und Vorschläge zum Umgang mit dem Virus

News-Ticker Uni Stuttgart:
Aktuelle Informationen zum Coronavirus

 

 

Vorlesungsunterlagen für die jeweiligen
Veranstaltungen werden unter der
Lernplattform
ILIAS für Sie bereitgestellt

     
   
   

Lehrangebot B.Sc. im Wintersemester 2022/2023

Vorlesung Strömungslehre II: 390860000: Krämer, Ewald; Keßler, Manuel

Semester:WS 22/23
Inhalt:- Drehungsfreie und drehungsbehaftete Strömungen: Begriffe und Definitionen, Wirbelsätze, Potenzialströmungen, Singularitätenmethode - Einführung in die Aerodynamik von Luftfahrzeugen (Unterschall): Profile, Flügel endlicher Streckung, statische Stabilität in der Längsbewegung - Energieerhaltungssatz: Begriffe und Definitionen, Herleitung der differentiellen Form, Spezialformen, Temperaturgrenzschichten bei idealen Gasen, kompressible, reibungsfreie Strömungen - Gasdynamik: Erhaltungssätze bei 1D-Strömungen, isentrope Strömungen in der Stromröhre, senkrechte cund schräge Verdichtungsstöße, Expansionen, Stoß-Expansionstheorie, Düsenströmungen, Diffusorströmungen
LV-Nr.:390860000
Art:Vorlesung mit Übung
SWS:5 SWS
Link:C@MPUS

Vorlesung Strömungslehre II - Zusatzübungen: 390930000: Krämer, Ewald

Semester:WS 22/23
LV-Nr.:390930000
Art:Übung
SWS:2 SWS
Link:C@MPUS
Organisationsname:Aerodynamik und Gasdynamik

Projektseminar Simulation Strömung: 391880000:
Krämer, Ewald; Schollenberger, Michael

Semester:WS 22/23
Inhalt:Im Rahmen eines Vorlesungsblockes werden zunächst die für die praktische Anwendung von CFD Methoden und die Ergebnisinterpretation und -bewertung notwendigen theoretischen Grundlagen vermittelt. Die Vorlesungsveranstaltungen bauen auf dem Lehrstoff der Vorlesungen zur Strömungsmechanik und Numerik auf. Im Rahmen von Gruppenübungen erfolgt eine spezifische Einarbeitung in die Anwendung des Netzgenerators Pointwise, des Strömungslösers TAU und des Visualisierungstools Tecplot. Anhand zweidimensionaler Strömungsprobleme bearbeiten die Studierenden eigenständig Fragestellungen zum Einfluss relevanter numerischer Parameter, der Gitterauflösung, der Profilgeometrie und der Anströmparameter. Die Bearbeitung des gewählten Themas wird durch die Seminarleiter sowie durch Tutoren betreut. Die Studierenden tragen ihre Ergebnisse vor der gesamten Gruppe vor und stellen sich der fachlichen Diskussion. Im Anschluss an ihre Präsentation erhalten sie ein Feedback. Über ihre Arbeit fertigen sie zudem einen wissenschaftlichen Bericht an. Die notwendigen Kenntnisse zu deren Gestaltung werden ihnen durch den Dozenten vermittelt.
LV-Nr.:391880000
Art:Seminar
SWS:3 SWS
Link:C@MPUS
Organisationsname:Aerodynamik und Gasdynamik

     
   
   

     
   
   

Lehrangebot B.Sc. im Sommersemester 2022

Vorlesungsunterlagen für die jeweiligen
Veranstaltungen werden unter der
Lernplattform
ILIAS für Sie bereitgestellt

Numerische Simulation

Modul-Nr. 67310  LV-Nr. 39065
Munz, Claus-Dieter

Tutorium zu Numerische Simulation

Modul-Nr. 67310  LV-Nr. 39067
Munz, Claus-Dieter

Strömungslehre I (V)

Modul-Nr.: 12130 / LV-Nr.: 39070
Krämer, E.

Tutorium zu 390700000 Strömungslehre I

LV-Nr.: 39074

LV-Nr.: 39073

Übungen zu 390700000 Strömungslehre I

LV-Nr.: 39071
Keßler
, M.

Projektseminar: Simulationstechnik - Strömung

Modul-Nr.: 56820 / LV-Nr.: 39209
Krämer, E.; Kleinert, J.

Dieses Bild zeigt Ewald Krämer

Ewald Krämer

Prof. Dr.-Ing.

Direktor

Dieses Bild zeigt Claus-Dieter Munz

Claus-Dieter Munz

Prof. Dr. rer. nat.

Stellvertretender Direktor / Leiter Numerische Methoden

Alexandra Zenk

 

Sekretariat

Zum Seitenanfang